Mittwoch, 14. Juni 2017

Rückwärts nähen

Nun tu ich es doch, ich nähe rückwärts 😏.
Igitt, trennen ist mühsam, aber ich kann die verschwundenen Stars (siehe hier) einfach nicht aushalten.
Also den Teil mit den Quadraten größtenteils zurück auf Anfang. Nachdem ich Rahmen und Sterne in einem durch genäht habe klappt es selten, nur den Rahmen zu trennen. Meistens leidet auch der Stern und dann mach ich ihn gleich ganz raus. Das ist öde aber ich glaube nachher bin ich mit Ohio Stars die wirklich gut rauskommen viel glücklicher.

Vielleicht


Kommentare:

  1. Das hat dir also keine Ruhe gelassen, nur mit sehr viel Fantasie und Wissen darum konnte man sie erkennen. Aber ich weiß ja selbst, keine Arbeit ist zu viel wenn im Nachhinein Zufriedenheit und Freude herrscht.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Oje, das auftrennen macht mir auch keinen Spass. Aber wenn es dann getan ist, ist man doch froh darüber.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Danke, ich freu mich, dass Du bei mir reingeschaut hast und Dir Zeit nimmst zu kommentieren!