Dienstag, 28. Juli 2015

Ganz viel nichts

Irre viele Sachen drängeln sich zurzeit zwischen die Nähmaschine und mich. Deshalb gibt es nichts Textiles zu zeigen. Und dann bin ich demnächst erstmal weg, um dort ganz viel NICHTS zu tun.

Diesmal bis nicht ganz so bald
faedchen

Samstag, 18. Juli 2015

Unterstützung

K. will einen Babyquilt für eine ihrer Freundinnen nähen und ich stehe ihr gern mit Rat und Tat und meiner Sticki bei.
Hier ist das Probestück ...
... und hier die Ecke vom personalisierten Quilttop.
Und während die Sticki stickt schiebe ich nebenbei "Blaue Stoffbrösel" durch die Janni. 
Das ist bei 28° Zimmer- und 30° Außentemperatur eine durchaus schweißtreibende Angelegenheit ;-)




Gaaaaanz laaangsaam

Früher einmal habe ich diese Temperaturen geliebt aber jetzt - woran liegt das nur? - muss ich doch mindestens einen Gang runter schalten und die Aktivität ist deutlich verlangsamt. Aber ich beklage mich (noch) nicht, denn kalte Regensommer mag ich gar nicht.
Für eine ganze Weile hatten mein PC und das Internet immer wieder Kommunikationsprobleme, deshalb - sorry - gab es keine Kommentare.
Immerhin habe ich inzwischen ein wenig gestichelt.

"Lila Kreuzungen" ist fertig.
Der Quilt ist wirklich lila, auch wenn es auf den Bildern mehr blau aussieht.



Für die Rückseite war der Stoff zu knapp, deshalb die bunten Quadrate in der Mitte.


Damit die Kuscheldecke schön weich bleibt ist sie kaum gequiltet, eigentlich nur stabilisiert.

Eine Abnehmerin hat sich auch schon gefunden. :-)







Donnerstag, 9. Juli 2015

Weiche Beute

Hier liegen neue Stöffchen auf meinem Bügelbrett.
Ich habe meinen Vorrat an "hell und zurückhaltend" aufgefüllt. Die eignen sich besonders gut, um Ruhe in meine vielen Scraps zu bringen.

Sonntag, 5. Juli 2015

Schatten

Wenn es auf der Terrasse zu heiß wird - was letzten Sommer nicht ein einziges Mal vorgekommen ist - suche ich Schatten unter dem Apfelbaum. Dieser Tage ist mir allerdings auch das noch zu warm und ich bevorzuge das dichte Blätterdach vom großen Haselnussstrauch.
Aber ich will nicht über die Hitze meckern, sie gehört zum Sommer den ich sehr genieße dazu. In unseren Breiten ist er ohnehin viel zu kurz.