Samstag, 18. Juli 2015

Unterstützung

K. will einen Babyquilt für eine ihrer Freundinnen nähen und ich stehe ihr gern mit Rat und Tat und meiner Sticki bei.
Hier ist das Probestück ...
... und hier die Ecke vom personalisierten Quilttop.
Und während die Sticki stickt schiebe ich nebenbei "Blaue Stoffbrösel" durch die Janni. 
Das ist bei 28° Zimmer- und 30° Außentemperatur eine durchaus schweißtreibende Angelegenheit ;-)




Kommentare:

  1. Ja, es ist fast zu warm zum nähen. Aber es hilft nichts, ich muss nachher auch noch mal ran. Dein Quilt sieht super aus und der gestickte Elefant ist einfach süss!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Eine entzückende Stickarbeit, so wunderbar kindlich. Jetzt bin ich auf die Brösel gespannt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Bei dieser Hitze bist du trotzdem aktiv? Ich kenn das, du hast das Ziel schon vor Augen und das motiviert.
    Der Elefant ist sooo lieb.
    Schönen Sonntag noch wünscht dir
    mond-sichel

    AntwortenLöschen
  4. So ein süßer freundlicher Elefant, der den Babyquilt zu etwas ganz Besonderem macht. Auf die Stoffbrösel bin ich ganz gespannt.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Ja die Hitze macht einen fertig. Zum Glück ist bei uns heute etwas frischer. Die Stickerei finde ich entzückend und die blauen Stoffbrösel machen mich neugierig auf mehr...
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. Es ist wohl auch die Hitze - beim ersten Bildchen wußte mein Hirni erst mal nicht, was das wohl wäre ... :-). Aaaah ...Heuwägelchen ... :-)... nette Fantis fürs Baby. Wird süß. Überhaupt gefallen mir Deine lila Kompositionen sehr gut.

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris, von Tierquälern in die Tropen versetzt :-)

    AntwortenLöschen

Danke, ich freu mich, dass Du bei mir reingeschaut hast und Dir Zeit nimmst zu kommentieren!