Samstag, 18. Juli 2015

Gaaaaanz laaangsaam

Früher einmal habe ich diese Temperaturen geliebt aber jetzt - woran liegt das nur? - muss ich doch mindestens einen Gang runter schalten und die Aktivität ist deutlich verlangsamt. Aber ich beklage mich (noch) nicht, denn kalte Regensommer mag ich gar nicht.
Für eine ganze Weile hatten mein PC und das Internet immer wieder Kommunikationsprobleme, deshalb - sorry - gab es keine Kommentare.
Immerhin habe ich inzwischen ein wenig gestichelt.

"Lila Kreuzungen" ist fertig.
Der Quilt ist wirklich lila, auch wenn es auf den Bildern mehr blau aussieht.



Für die Rückseite war der Stoff zu knapp, deshalb die bunten Quadrate in der Mitte.


Damit die Kuscheldecke schön weich bleibt ist sie kaum gequiltet, eigentlich nur stabilisiert.

Eine Abnehmerin hat sich auch schon gefunden. :-)







Kommentare:

  1. Sieht toll aus Deine Lila Kreuzungen. Und die Rückseite gefällt mir besonders gut durch die bunten Quadrate.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Ihr da unten schmilzt aber auch echt weg, wir hier oben haben doch meist locker 10 Grad weniger, manchmal sogar 15 Grad.

    Der Quilt ist super und er sieht auch sehr lila aus auf den Fotos.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebes faedchen,
    bei mir läuft auch alles auf Sparflamme - wobei Spar bei diesem Überfluss von Flammen gar nicht passt.
    Deinen Quilt hast du sehr sehr schön gestaltet. Tolles Muster und tolle Farben.
    Und der Aufwand mit dem Rückseitenstreifen wertet nochmal auf. Es hätte ja auch ein einfarbiger Streifen gereicht. Aber so ist die Rückseite eine zweite Vorderseite und ein echter Hingucker.
    Ganz liebe Grüße
    mond-sichel

    AntwortenLöschen

Danke, ich freu mich, dass Du bei mir reingeschaut hast und Dir Zeit nimmst zu kommentieren!