Donnerstag, 2. April 2015

Wenig

Wenig textiles im Moment. Am Montag hatte ich lieben Besuch, der mal nassfilzen wollte. Das haben wir gemacht, hatten Spaß dabei, nur habe ich leider keine Fotos gemacht.
Im Gegenzug wurde mir das Formen von Rosen aus Filzstreifen gezeigt.

Am Dienstag sind dann wieder Eulchen aus der Sticki geschlüpft.





Kommentare:

  1. Ich habe noch nie gefilzt, ist bestimmt leichter als ich es mir gerade vorstelle. Sehr schöne Rosen und die Eulen sind´s ja sowieso.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ja filzen ist wirklich schön, aber ziemlich arbeitsaufwändig (finde ich). Am besten gehts draußen, aber dafür muss halt Sommer sein.
    Jedenfalls sind die Rosen sehr gut gelungen, schöne Farbauswahl und sogar zweifarbig.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  3. Die Rosen sind wirklich schön! Die Wickeltechnik sieht interessant aus.
    Deine Eulentäschchen sind der Hit, die werden nicht lange bei Dir bleiben, nehme ich mal an:-)
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen

Danke, ich freu mich, dass Du bei mir reingeschaut hast und Dir Zeit nimmst zu kommentieren!