Sonntag, 28. Juli 2013

Sommer

Es ist Sommer, lang genug hat es gedauert.
Und wie lang es auch noch andauert, ich werde mich nicht über die Hitze beklagen, denn ich bin ganz sicher, dass ich viel zu schnell wieder frieren werde.


Der Rasen musste deutlich weniger oft gemäht werden.



Das ist Sommerfeeling pur, wird sich aber wohl ändern. Eben fallen die ersten Regentropfen - dann grünt es wieder!
Ein Paar Tage noch, dann sind wir mal weg. Freu!
Sommerblogpause, Stresspause, Nähpause, Mähpause, Strickpause, ...

Bis dann
faedchen

Freitag, 19. Juli 2013

Nicht zufrieden

Das Abend-outdoor-Nähen ist nicht zu meiner Zufriedenheit ausgefallen.
Bei dahinschwindendem Tageslicht hätte ich besser rechtzeitig aufgehört zu nähen.
Der Würfel klafft auf und ist verzogen. 







Der nächste wird wieder besser!


Donnerstag, 18. Juli 2013

Zu warm

Sommer kann für mich in unseren Breiten zwar kaum je zu warm sein, aber zum Quilten unter ein Sandwich schlüpfen ... nein, lieber nicht.
Deshalb habe ich mich aufs Outdoor-Handnähen verlegt.



Mittwoch, 17. Juli 2013

Nur zweidrei Stiche

Ganz wenig Nähzeit, aber immerhin konnte ich dieses Set schon vor zwei Wochen verschenken.


Aus den Resten ist heute noch ein kleines Untendrunter für mich fertig geworden.



Montag, 8. Juli 2013

Nix los hier

Zurzeit gibt es hier nichts zu zeigen denn wie immer wenn es (endlich!) sommerlich wird, dann wird die Nähzeit knapp. Diese Woche bin ich unterwegs, dann während des Endspurts zu den Sommerferien hin ist sicher auch nicht mehr Nähzeit verfügbar. Danach ist erstmal Urlaub geplant ...
Es könnte also gut eine Blogpause bis Ende August geben.

Genießt den Sommer!